Spendenlauf am Tag der Stiftung am 1. Oktober

Kategorie(n): Aktuelles

Henstedt-Ulzburg / Alveslohe (em) Am Samstag, 1. Oktober 2016, findet der europaweite Tag der Stiftungen statt. Aus diesem Grunde haben sich die Bürgerstiftungen Henstedt-Ulzburg und Alveslohe entschlossen, an diesem Tag einen nachbarschaftlichen Spendenlauf vom Bürgerhaus in Alveslohe zum Rathaus nach Henstedt-Ulzburg durchzuführen (gut 7 km). Teilnehmen können Inliner, Läufer und Walker. Eine Begleitung durch Radfahrer ist möglich.

Der Lauf steht unter dem Motto „Stiften und Spaß haben“. Als Schirmherr konnte der Innenminister des Landes Schleswig-Holstein, Stefan Studt, gewonnen werden.

Der Start wird gegen circa 12.55 Uhr in Alveslohe an der Bürgerhalle sein. Das Warm-Up beginnt um 12 Uhr auf der Rasenfläche vor der Bürgerhalle. Dort stehen circa 100 Parkplätze zur Verfügung. Die An- und Abfahrt ist außerdem mit der AKN von Ulzburg respektive Alveslohe unter Vorlage des Teilnahmecoupons möglich.

SpendenlaufStartnummern werden nicht ausgegeben, Startgebühren werden nicht erhoben. Jeder Teilnehmer wird freundlichst gebeten, einen Betrag von 3 Euro plus einer freiwilligen Spende für die Stiftungen zu zahlen. Dafür erhält jeder Teilnehmer einen Teilnahmecoupon, für den er im Zielbereich ein von der Firma Kaufland gesponsertes alkoholfreies Getränk erhält und der als Fahrschein für die AKN gilt. Spendenbescheinigungen können auf Wunsch ausgestellt werden.

Henstedt-Ulzburg bewegt veranstaltet vom 30. September bis 2. Oktober vor dem CCU in Henstedt-Ulzburg ein Oktoberfest. Freundlicherweise stellt Henstedt-Ulzburg bewegt den Bürgerstiftungen das Veranstaltungszelt mit Audioanlage zur Verfügung. Dort wird ein kleines Rahmenprogramm durchgeführt. Außerdem können sich die Teilnehmer am Besuch des Oktoberfestes erfreuen. Das CCU stellt seine sanitären Anlagen als Umkleidemöglichkeit zur Verfügung.

Dieser Stiftungslauf wird nur möglich sein, weil auch die freiwilligen Feuerwehren von Alveslohe und Ulzburg zusammenarbeiten und die Strecke absichern. Das DRK wird die medizinische Versorgung übernehmen.

Der SV Henstedt-Ulzburg und der TuS Alveslohe unterstützen tatkräftig das Laufereignis.

Der Dank der Bürgerstiftungen gilt schon jetzt diesen Organisationen, aber auch den Sponsoren und weiteren Helferinnen und Helfern.Die Bürgerstiftungen freuen sich auf eine rege Teilnahme. Nähere Einzelheiten zum Lauf werden circa 2 Wochen zuvor veröffentlicht.

Die Laufveranstaltung wird zwangsläufig für die Anwohner der Laufstrecke, insbesondere der Westerwohlder Straße, in der Zeit zwischen 13 Uhr und 15 Uhr zu Beeinträchtigungen führen. Die Veranstalter bitten schon jetzt um Verständnis.

www.buergerstiftung-hu.de
www.alveslohe.eu